Vorteile und Nutzen für teilnehmende Städte und Gemeinden



  • Schaffung bzw. Erhaltung des Bewusstseins für Energie und Klimaschutz bei den BürgerInnen

  • Beitrag zur Erreichung der energiepolitischen Ziele der Gemeinde (weniger Energieverbrauch, weniger CO2-Emissionen)

  • Nutzung von Informationsmaterial des EU-Projekts über energieeffizientes Verhalten in der Kommunikation mit den BürgerInnen

  • Unterstützung durch das Projektteam bei der Kommunikation und Verbreitung des Wettbewerbs

  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den BürgerInnen

  • Projekt als Beginn einer dauerhaften Etablierung des Energiesparwettbewerbs (Möglichkeit der Fortsetzung nach Ende des Projekts mit den vorhandenen Materialien)

Beiträge der teilnehmenden Städte und Gemeinden



  • Auftritt der Stadt / Gemeinde bzw. des/der BürgermeisterIn als Wettpartner

  • Bewerbung des Projekts (z.B. durch Informationen auf der Gemeindehomepage, Artikel in der Gemeindezeitung)

  • Suche nach ihren Energienachbarschaften

  • Weitergabe von Informationen an die BürgerInnen

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen